08
Oct

Ein Erlebnisweekend für den Schweizer Rennsport-Nachwuchs

Ein Besuch im Paddock der MotoGP an einem der letzten WM-Rennen von Tom Lüthi – ein Traum, der plötzlich zum Greifen nah ist. Mit der Kampagne von Tom Lüthi, MSR Prime Switzerland und ibelieveinyou können Sie nicht nur hautnah im Paddock mit dabei sein, sondern gleichzeitig auch Noah Dettwiler und damit den Schweizer Rennsport-Nachwuchs unterstützen.


Tom Lüthi, der erfolgreichste Motorradrennfahrer der Schweiz steht vor den letzten WM-Wettkämpfen seiner langjährigen Karriere. Während mehr als 18 Jahren war Tom Lüthi Teil der Weltmeisterschaft im Motorradrennsport. Kaum ein anderer Fahrer hat je so viele Grand Prix-Rennen bestritten wie der Emmentaler. Der Schweizer Routinier liegt mit unglaublichen 318 GP-Starts bis zum Ende dieser Saison nur knapp hinter Valentino Rossi. Mit dem Ende der laufenden Saison tritt er aus dem aktiven Motorradrennsport zurück. Damit wird in der Saison 2022 zum ersten Mal seit 2003 kein Schweizer Fahrer in der Startaufstellung der Weltmeisterschaft stehen.

Die Zukunftshoffnung des Schweizer Töff-Sports liegt derzeit auf dem jungen Nachwuchstalent Noah Dettwiler. Der in Spanien wohnhafte Basler ist in der Saison 2021 in der Moto3-Junioren-WM sowie beim Red Bull MotoGP™ Rookies Cup, eine Rahmenveranstaltung der MotoGP™-Weltmeisterschaft, an ausgewählten WM-Läufen an den Start gegangen. Der junge Schweizer steht bereits in den Startlöchern, um der nächste WM-Pilot zu werden. Für die kommende Saison 2022 ist geplant, dass er erneut die Moto3-Junioren-WM bestreiten wird. Mit dem klaren Ziel, in die Weltmeisterschaft aufzusteigen. Damit dies gelingen kann, müssen viele Faktoren zusammenspielen. Neben Talent, Erfolg und Fleiss erfordert ein Übertritt auf die ganz grosse WM-Bühne auch eine Menge finanzieller Mittel. Damit dieser Traum wahr werden kann, zählt jede Unterstützung.

 

Auktion | Exklusives Erlebnis-Rennwochenende mit Tom Lüthi

Zur Unterstützung unseres Nachwuchstalents verlosen wir insgesamt 5 x 2 Exklusiv-Tickets für die zwei Rennwochenenden Misano 2/San Marino (22.-24.10.2021) und Portimão/Portugal (05.-07.11.2021).

Sie haben die Chance, Tom Lüthi bei einem seiner letzten Rennen der Karriere hautnah mit zu erleben. Seien Sie das komplette Rennwochenende von Freitag bis Sonntag im Fahrerlager mit dabei. Als auserwählte Gäste des Rennteams dürfen Sie die Box besuchen und treffen Tom Lüthi persönlich bei einem Meet&Greet. Die Packages sind für 2 x 2 Personen für Misano 2 und 3 x 2 Personen für Portimão zu erwerben.

Der Erlös der Auktion fliesst vollumfänglich in das Spendenprojekt von ibelieveinyou zu Gunsten von Noah Dettwiler.
Die Auktionen finden Sie unter den folgenden Links: 

 

Weitere News

14
Nov

Ein fantastischer 12. Platz für Tom Lüthi

Es war das letzte Moto2 WM-Rennen seiner Karriere: Tom Lüthi beendet den GP von Valencia getreu seiner Startnummer auf dem 12. Platz.

13
Nov

Starker sechter Startplatz für Tom Lüthi

Das Saisonfinale in Valencia wird für Tom Lüthi mit dem sechsten Startplatz zum Saisonhighlight.

12
Nov

P18 am ersten Tag in Valencia

Unerwartetes Regenwetter begrüsst die Moto2-Fahrer am Freitag in Valencia. Tom Lüthi beendet den ersten Tag in den Top20.