10
Sep

Tom Lüthi meistert den ersten Trainingstag beim Grand Prix von Aragon

Beim Grand Prix von Aragon beendet Tom Lüthi den ersten Trainingstag auf dem 24. Gesamtrang.


Bei wunderschönem Wetter und 28°C Lufttemperatur startete Tom Lüthi mit dem SAG Racing Team heute Freitag in das Wochenende des Aragon GPs. Der Schweizer beendete das erste freie Training auf dem 19. Platz, bevor er sich in FP2 auf P24 klassierte. Das Ziel für morgen Samstag: ein starkes drittes Training, um den direkten Weg ins Q2 zu finden. 

Tom Lüthi (P24 | 1’54.241):

Der Tag heute war schwierig für mich. Wir sind definitiv zu weit von unserem eigentlichen Ziel entfernt – aber das Wochenende ist noch lang und morgen ist ein neuer Tag. Mit dem Team haben wir bereits eine Strategie für morgen ausgearbeitet und ich denke, wir haben auch heute schon eine gute Richtung eingeschlagen. Ich selber werde mich morgen voll und ganz auf meinen Fahrstil konzentrieren und hoffe, dadurch in FP3 weitere Fortschritte machen zu können. 

Weitere News

24
Oct

Tom Lüthi beendet das Rennen in den Top 15

Tom Lüthi beendete das Rennen, welches unter völlig anderen Bedingungen als am Wochenende ausgetragen wurde, als Vierzehnter und damit in den Pun...

23
Oct

Vierte Startreihe für Tom Lüthi

Am Samstag fand das Qualifying zum sechzehnten Rennen des MotoGP Jahreskalenders statt – unter nicht ganz einfachen Streckenbedingungen. Tom Lüt...

22
Oct

Ein nasser Start ins Wochenende vom Emilia Romagna Grand Prix

Tom Lüthi beendet den ersten Trainingstag auf P13 – und qualifiziert sich damit voraussichtlich fürs Q2 von morgen Samstag.