28
Aug

Sechste Startreihe nach einem schwierigen Samstag

Der Grand Prix auf dem Silverstone Circuit läuft für Tom Lüthi am Samstag nicht nach Plan. Er wird von P17 aus ins Rennen gehen.


Im Qualifying vom Samstag des BritishGPs konnte Tom Lüthi die schnelle Runde vom Vormittag (FP3) nicht wiederholen. Er wird das Rennen von morgen Sonntag (Start: 15.30 Uhr nach Schweizer Zeit) vom 17 Platz aus ins Rennen gehen. Der Schweizer legt den Fokus auf morgen und ist motiviert, im Rennen mit einer besseren Pace als am Samstag im Qualifying einige Plätze gutzumachen. 

Tom Lüthi (P17 | 2’05.754):

Es war ein harter Tag. Wir konnten unser Ziel heute nicht erreichen. Wir hätten direkt ins Q2 fahren können, aber im Qualifying konnte ich keinen guten Rhythmus und keine gute Rundenzeit erreichen, so dass ich letztendlich zurückfiel. Ich starte von P17, was definitiv zu weit hinten ist. Wir werden im Warm-up noch etwas ausprobieren und ich hoffe auf einen guten Start im Rennen.

Weitere News

19
Sep

Tom Lüthi beendet den San Marino GP auf dem 11. Platz

An diesem Sonntag fand im Rahmen des Octo di San Marino e della Riviera di Rimini - Misano Grand Prix das vierzehnte Rennen der Saison statt. Tom L...

18
Sep

Fünfte Startreihe für Tom Lüthi beim GP von San Marino

Beim Grand Prix von San Marino hat Tom Lüthi heute Samstag den Schritt über das Q1 ins Q2 geschafft – er wird morgen vom 14. Startplatz und dam...

17
Sep

Tom Lüthi führt am ersten Tag des San Marino GP

Tom Lüthi startet stark in das Wochenende des Grand Prix' von San Marino und beendet den ersten Tag nach zwei freien Trainings auf dem ersten Gesa...