24
Oct

Probleme an Tag zwei: Startplatz 26 für das Rennen

Tom Lüthi kämpfte am Samstag beim Alcaniz GP weiterhin mit Problemen und landete für das zwölfte Saisonrennen in der undankbaren neunten Startreihe.


Bei Tom Lüthi kam es auch am Samstag leider nicht zum ersehnten Befreiungsschlag. Nach wie vor ging es kaum einen Schritt vorwärts, weder mit neuen Setup-Einstellungen noch mit dem weicheren Reifen. Dennoch hat er permanent das Gefühl, am absoluten Limit zu fahren. Somit verpasste der ehrgeizige Schweizer als 12ter des Q1 seine Teilnahme am Q2-Qualifying und hat morgen die Mammut-Aufgabe vor sich, vom 26. Platz in das 21-Runden-Rennen zu starten.

Die Daumen sind gedrückt für das zweite Rennen in Folge im MotorLand Aragon, bei dem die Moto2 als dritter Lauf nach der Moto3 und MotoGP um 14:30 Uhr beginnt.


Tom Lüthi

P26 - 1'52.888 (+1.592)

Dieses Ergebnis nach dem Qualifying ist für mich überhaupt nicht akzeptabel und sehr enttäuschend. Wir konnten uns leider nicht verbessern, sind in keiner Session schneller geworden. Dennoch habe ich permanent das Gefühl, am absoluten Limit zu fahren und doch reicht es hinten und vorn nicht von den Zeiten. Bei der Kurveneinfahrt und auch beim Herausfahren fehlt es einfach an Speed. Wir werden uns natürlich nochmal zusammensetzen, um zu verstehen, was da los ist, aber ich kann aktuell keine Prognose für das Rennen geben.


FP3 (komplettes Resultat):
1. Sam LOWES / GBR / KALEX - 1'51.576
2. Edgar PONS / SPA / KALEX - 1'51.640 (+0.064)
3. Marcos RAMIREZ / SPA / KALEX - 1'51.863 (+0.287)
21. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'52.962 (+1.386)
22. Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'52.965 (+1.389)

Q1 (komplettes Resultat):
1. Bo BENDSNEYDER / NED / NTS - 1'51.933
2. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'52.123 (+0.190)
3. Luca MARINI / ITA / KALEX - 1'52.210 (+0.277)
12. Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'52.888 (+0.955)

Q2 (komplettes Resultat):
1. Sam LOWES / GBR / KALEX - 1'51.296
2. Jorge NAVARRO / SPA / SPEED UP - 1'51.512 (+0.216)
3. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'51.711 (+0.415)
16. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'52.134 (+0.838)

Komplette Startaufstellung

Analyse der Rundenzeiten

Weitere News

19
Sep

Tom Lüthi beendet den San Marino GP auf dem 11. Platz

An diesem Sonntag fand im Rahmen des Octo di San Marino e della Riviera di Rimini - Misano Grand Prix das vierzehnte Rennen der Saison statt. Tom L...

18
Sep

Fünfte Startreihe für Tom Lüthi beim GP von San Marino

Beim Grand Prix von San Marino hat Tom Lüthi heute Samstag den Schritt über das Q1 ins Q2 geschafft – er wird morgen vom 14. Startplatz und dam...

17
Sep

Tom Lüthi führt am ersten Tag des San Marino GP

Tom Lüthi startet stark in das Wochenende des Grand Prix' von San Marino und beendet den ersten Tag nach zwei freien Trainings auf dem ersten Gesa...